Charakter Regeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Charakter Regeln

Beitrag von Aschera am Mi 17 Jun 2015, 14:17

§ 1 Ein Charakter
In einem Rollenspiel erschafft jeder Spieler einen fiktiven Charakter, dessen Rolle er in der Spielwelt übernimmt. Es spielt dabei weniger eine Rolle, welchen Beruf, welches Ansehen oder welche Stellung in der Gesellschaft dieser Charakter hat, wichtig an einem Rollenspiel ist es seinem Charakter einen Charakter zu geben. Grundlage für einen solchen Charakter ist das Erstellen eines Lebenslaufs, denn niemand fällt als Erwachsener bereits vom Himmel.
"Ein Mensch ist die Summe seiner Erfahrungen."
Es sollte jedem klar sein, was das bedeutet. Die Gründe, warum ein Charakter wie handelt, sollten darin liegen, was er erlebt hat. Wenn man sich über den Hintergrund und die Vorgeschichte seines Charakters überlegt, wird es auch einfacher ihm ein Gesicht zu geben und ihn später zu spielen. Zudem wird für Mitspieler die Handlungsweise nachvollziehbarer.

§2 Grundsätzliches
Grundsätzlich ist es eure Sache, euren Charakter so zu gestalten, wie ihr wollt. Bitte bedenkt nur einige Punkte:
So sollte ein Charakter immer noch ein Charakter sein, mit Fehlern, Schwächen, Ängsten, Träumen und Hoffnungen. Powergaming ist verboten. So ist es auszuschließen, dass man direkt nach einer Verwundung weiter durch die Welt laufen kann oder am Kampf weiter teilnimmt..
Was genau Powergaming bedeutet: Es gibt niemanden, der alles kann. Auch in der Realität gibt es Grenzen, die genauso auch im Rollenspiel gelten.

§ 3 Gesinnung und Ausrichtung
Wie in der Realität gibt es nicht nur den netten Nachbarn von nebenan, sondern auch Personen, die man nicht leiden kann, bzw. die einen nicht leiden können. Lasst eurer Phantasie freien Lauf. Die Würze erhält das ganze durch Intrigen, Hinterhältigkeit und Streitigkeiten.
Wenn jemand nur deshalb gemobbt wird, weil er einen bösen Charakter spielt, ist das nicht fair und stört das ganze Spiel. Im Gegensatz dazu, darf niemand im Spiel seine Mitspieler so sehr stören, dass es kaum noch erträglich ist zu spielen. Wenn es zu solchen Problem kommt, sollten Spieler einen Admin darauf ansprechen. Er kann versuchen, mit der Person zu sprechen, um die es geht und man überlegt gemeinsam wie weiter zu Verfahren ist.

§ 4 Zweitcharaktere
Grundsätzlich ist es erlaubt einen Zweitcharakter und weitere zu erstellen. Die Admins behalten sich jedoch vor einen Zweicharakter nicht zu genehmigen, wenn bezweifelt werden kann, dass der Spieler erfahrungsmäßig oder zeitlich dazu in der Lage ist einen weiteren Charakter angemessen einzubringen.
Den 3. Charakter und weitere müssen die Admins VOR der Registrierung genehmigen. Wendet euch also an die Admins wenn ihr einen dritten (vierten…) Charakter erstellen wollt. Maximal sieben Charakter sind erlaubt! Adminacc zählt nicht!

§ 5 NPCs
Es ist erlaubt einen festen NPC als spielbaren Begleiter für euren Charakter zu erstellen. Hierbei sollte aber zwischen kleineren NPCs und größeren Unterschieden werden. Generell solltet ihr nicht für alles und jeden einen neuen NPC anmelden. Trefft ihr auf der Reise eine Frau, die ihr danach vermutlich nie wieder seht, ist es okay diesen NPC im Play mit zu schreiben.
Wollt ihr einen NPC, der euren Charakter sehr oft begleitet, oder auch sonst wichtig sein könnte, meldet ihn bitte auch in den Bewerbungen an. Ihr findet in den Vorlagen einen entsprechenden NPC-Steckbrief, den ihr verwenden solltet.
NPCs sollten aber auch noch solche bleiben und nicht in jeder Schlacht der entscheidende Faktor zum Sieg sein. Außerdem ist es nicht erlaubt, ohne Rücksprache mit den Admins einen Retter-NPC ins Spiel zu schicken, der die Charaktere aus einer gefährlichen Situation heraus rettet.
Generell sind Plays von einem Charakter mit einem selbstgeschriebenen NPC nicht erwünscht, da das dem Prinzip des Doppelpostings widerspricht und auf Dauer will man ja auch nicht alleine mit sich selbst spielen.
Haben mehrere Spieler einen selbstgeschriebenen NPC im aktiven Play „dabei“ können diese unabhängig vom Charakter mit anderen Charakteren und NPCs interagieren. Bezieht das in euren Post einfach mit ein.

§ 6 Andere Charaktere
Es ist nicht erlaubt andere Charaktere ohne Abstimmung und Einverständnis des jeweils verantwortlichen Spielers zu bewegen, verletzen oder deren Handlungen oder Reaktionen auf eigene Handlungen vorweg zu nehmen.
Wollt ihr in eurem Post gleich eine Reaktion unterbringen, klärt das bitte mit dem Postpartner ab. Das kann der Fall sein, wenn man etwas sagt oder tut, darauf eine gewisse Reaktion bekommt und auf diese noch im selben Post eingehen möchte, da sie für einen jeweiligen Zwischenpost nicht tragend bzw. relevant ist (z.B. ironische Andeutungen Sarkasmus, Sticheleien).
Generell ist es nicht erlaubt einen anderen Charakter ohne Einverständnis des verantwortlichen Spielers UND der Admins zu töten bzw. lebensbedrohlich zu verletzen.
avatar
Aschera
Admin/Göttin

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 25.03.15

Benutzerprofil anzeigen http://athanirea.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten